Schulungen

Zusammen mit unserem Partner Trainmobil stellen wir für unsere Kunden jedes Jahr ein umfangreiches Trainingsprogramm zusammen, das die einzelnen Bereiche des Werkstattalltags abdeckt. Dabei achtet die Firma Trainmobil auf einen hohen praktischen Anteil, aber auch die Theorie kommt nicht zu kurz. Dass diese nicht immer grau sein muss, zeigen ihre Trainingsunterlagen, die mit aussagekräftigen Bildern, Fotos und 3D-Grafiken Basis- und Hintergrundwissen vermitteln. Trainmobil vermittelt Wissen auf dem neuesten Stand. 

Airbag Sachkunde

Eingeschränkte Fachkunde für den Umgang mit Airbag- und Gurtstraffereinheiten gemäß
§4 Abs. 3 und 4 der 1. SprengV.

1 Tages Training: 07.10.19
(09:00-16:00)

 

Hybrid: Fachkunde für Arbeiten an Hochvolt-eigensicheren Fahrzeugen

Hochvoltanlagen, Freischalten, Wiederinbetriebnahme, Arbeitssicherheit nach
DGUV-I 200-005

2 Tages Training: 02. und 03.12.19
(jeweils 09:00-16:00)

 

Hybrid: Fachkunde für Arbeiten an Hochvolt-eigensicheren Fahrzeugen

Hochvoltanlagen, Freischalten, Wiederinbetriebnahme, Arbeitssicherheit nach
DGUV-I 200-005

2 Tages Training: 04. und 05.02.20
(jeweils 09:00-16:00)

 

Klimaanlagen – Fehlerursachen, Verunreinigung, Öle, Lecksuche

Ursachen für den Kompressorausfall, Kompressorwechsel, Systemspülung, Druckanalyse,
Einsatz der Prüfröhre, Diagnose mittels Checkliste
1 Tages Training: 05.05.20
(jeweils 09:00-16:00)

 

Airbag Sachkunde

Eingeschränkte Fachkunde für den Umgang mit Airbag- und Gurtstraffereinheiten gemäß
§4 Abs. 3 und 4 der 1. SprengV.

Hybrid: Fachkunde für Arbeiten an Hochvolt-eigensicheren Fahrzeugen

Hochvoltanlagen, Freischalten, Wiederinbetriebnahme, Arbeitssicherheit nach
DGUV-I 200-005

2 Tages Training: 02. und 03.12.19
(jeweils 09:00-16:00)

Hybrid: Fachkunde für Arbeiten an Hochvolt-eigensicheren Fahrzeugen

Hochvoltanlagen, Freischalten, Wiederinbetriebnahme, Arbeitssicherheit nach
DGUV-I 200-005

2 Tages Training: 04. und 05.02.20
(jeweils 09:00-16:00)

Klimaanlagen – Fehlerursachen, Verunreinigung, Öle, Lecksuche

Ursachen für den Kompressorausfall, Kompressorwechsel, Systemspülung, Druckanalyse,
Einsatz der Prüfröhre, Diagnose mittels Checkliste

1 Tages Training: 05.05.20
(09:00-16:00)

Weitere interessante Kursangebote in Zusammenarbeit mit unserem Partner Trainmobil. 
zum Reckersdrees – Trainingsfinder

Hier finden Sie uns

Paul Reckersdrees
Autoteile Vertriebs-GmbH

Forellenweg 25
33335 Gütersloh

So erreichen Sie uns

Telefon: 0 52 09 / 91 20 0
Telefax: 0 52 09 / 91 20 30

info@reckersdrees.de

Unsere Öffnungszeiten

Montags – Freitags: 8:00 Uhr – 18:00 Uhr
Samstags: 8:00 Uhr – 13:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Autoteile Reckersdrees

Schicken Sie uns eine Nachricht

4 + 11 =

Schicken Sie uns eine Nachricht

12 + 4 =